Artikel
von Patrick Froch
Anspruch 3/5 Fat Free Framework 3.x PHP 5.6

PHP Fat Free Framework (F3 oder Fat Free) ist ein leichtgewichtiges, aber dennoch leistungsfähiges PHP-Framework. Ich setzte es gerne ein, wenn Symfony überdimensioniert scheint. Damit ich nicht jedes Mal alles neu nachschlagen muss, werde ich in nächster Zeit ein paar kleine Artikel mit den Grundlagen veröffentlichen.

Was bietet Fat Free

Das Framework ist sehr flexibel und gibt keine starre Verzeichnisstruktur vor. Natürlich bietet es Funktionen für das Routing, aber auch eine Template-Engine, eine Datenbankabstraktion, Konfigurationsmanagement und UnitTests.

Und Action

Nach dem Downlaod und dem Entpacken, muss nur die Datei base.php eingebunden werden. Diese gibt das Frameworkobjekt zurück. Nun kann eine einfache Route definiert werden: Dann wird die Verarbeitung mittels $f3->run(); ausgelöst. Zusammen sieht es dann so aus: So weit, so einfach. Selbstverständlich das das Fat Free Framework sehr viel leistungsfähiger. Ich werden in den nächsten Artikeln auf einige Details eingehen.

Zurück

Kommentare

Aufgrund der unklaren Rechtslage durch die DSGV habe ich mich entschlossen, die Kommentare bis auf Weiteres zu deaktivieren.