Artikel
von Patrick Froch
Flash Messages sind Nachrichten, die genau ein Request zur Verfügung stehen und dann verfallen. Dies ist besonders nützlich, wenn man mit Formularen arbeitet. Meist werden die Nutzer nach dem Verarbeiten der Daten eines Formulars auf eine andere Seite weitergeleitet. Durch dieses Vorgehen wird gewährleistet, dass ein Formular nicht mehrfach abgesendet wird. Will man nun von der Seite mit der Verarbeitung der Daten Statusmeldungen an die Weiterleitungsseite weitergeben, kann man hierfür die Flash Messages nutzen.

Flash Message

Die Verwendung von Flash Messages besteht aus zwei Teilen, zuerst wird eine Nachricht gespeichert: Der Text "Your changes were saved!" wird unter dem Namen notice gespeichert. Im Template kann er wie folgt ausgelesen werden: Es wird eine foreach-Schleife verwendet, da neue Nachrichten mit dem selben Namen in ein Array eingefügt werden. Man kann also sehr schön eine Message Queue erstellen und in Verbindung mit JavaScript-Notifications als Stack ausgeben. Ich hatte leider die Herausforderung, dass ich mehrere Werte übergeben wollte. Es sollte neben dem Text auch noch ein Status wählbar sein. Die Lösung möchte ich hier kurz zeigen. Es wird einfach ein Array statt des Textes gespeichert: Im Template kann man dann mit folgendem Code auf die Werte zugreifen: In Zeile 3 wird der Typ als CSS-Klasse verwendet ({{ flashMessage.type }}) und in Zeile 4 wird der Text ausgegeben ({{ flashMessage.message }}).

Zurück

Kommentare

Aufgrund der unklaren Rechtslage durch die DSGV habe ich mich entschlossen, die Kommentare bis auf Weiteres zu deaktivieren.