Blog

von 0

Heute soll es um Dependency Injection in Contao 4 gehen. In Symfony heißt der Dependency Injection Container "Service Container" und die darüber bezogenen Klassen werden als "Services" bezeichnet. Wie man Services anlegt und verwendet, will ich nun zeigen. Auch bei diesem Artikel handelt es sich um zusammengetragene Inforationen und nicht um "der Weisheit letzten Schluss". Wenn also jemand Verbesserungsvorschläge hat, würde ich mich über eine Nachricht sehr freuen.

von 2

Nachdem wir gestern im Artikel "Contao 4: Erweiterung als Bundle" gesehen haben, wie man eine Erweiterung für Cotnao 4 als Bundle anlegt, möchte ich heute auf die Grundlagen der Arbeit mit dem ORM von Doctrine eingehen. Über Doctrine im Zusammenhang mit Symfony habe ich bereits im Beitrag "Doctrine: Eine Einführung" geschrieben. Heute soll es um das Anlegen und Verwenden von Entities in Contao 4 gehen.

von 6

In der Artikelserie über Contao 4 möchte ich meine Erfahrungen im Umgang mit Contao 4 teilen. Es handelt sich nicht um hundertfach erprobte Vorgehensweisen, die ich genau begründen kann, sondern um die Dinge, die ich mir zusammengesucht und ausprobiert habe. Für vieles gibt es vermutlich bessere Wege. Wenn Euch also etwas auffällt, gebt mir Bescheid. Heute soll es darum gehen, wie man eine Erweiterung für Contao 4 als Bundle erstellt.