Blog

von Patrick Froch 0

Den folgenden Vortrag habe ich auf der Contao Konferenz 2018 in Salzburg gehalten. Da Folien alleine meinst nur verständlich sind, wenn man den Vortrag gesehen hat, habe ich diesen Blogartikel verfasst. Außerdem ist der Quelltext aller Beispiele auf Github unter eS-IT/EventDrivenDevelopment_ck2018 verfügbar.

von Patrick Froch 0

In letzter Zeit habe ich viel mit Schnittstellen gearbeitet. Um diese möglichst flexibel zu gestalten, habe ich eine dynamische Abarbeitung der einzelnen Schritte vorgesehen. In Symfony wird dies durch die Events gelöst. Da ich diesen kleinen Helfer in mehreren Projekten einsetzen möchte und nicht immer voraussetzten kann, dass auf allen Servern die Symfony-Voraussetungen erfüllt sind, habe ich mich gegen die Verwendung der Events entscheiden.

Contao selber bietet zwar Hooks, aber es fehlt ein richtiges System um eigene Hooks zu implementieren. Den Symfony-Ansatz mit den Event-Objekten fand ich sehr charmant. Ich habe mich entschieden ein eigenes kleines Hook-System mit Objekten zu implementieren.